Double Denim

IMG_9821

Jeans und Jeans gesellt sich gern – ist das so? Diese Frage scheidet die Geister –
„Geht das?“ „Sieht doch komisch aus!“ „Sehr gewagt!“ „Das ist zu viel!“

Nein, ich finde das geht. Mode kennt ja bekanntlich keine Regeln, also bitte einfach kombinieren. Gut, manchmal ist weniger mehr, aber zwei Teile aus Denim gehen vollkommen in Ordnung. Hier zum Beispiel eine Jeansjacke und eine Mom-Jeans. Anstatt der Jacke lässt sich auch ganz einfach ein Jeanshemd nehmen. Ich bevorzuge bei dieser Kombination eher die sportliche Variante ohne viel Schnick Schnack. Auch was die Farben angeht verhält sich das Outfit eher ruhig, die beiden Denim-Teile sind schon Statement genug.

Ein kleiner Tipp zur Mom-Jeans, steckt das Shirt in die Hose! Dadurch wirken die Proportionen besser verteilt.

IMG_9819IMG_9818IMG_9817

Jeans und Jeansjacke: H&M Schuhe: Zara Tasche: Coccinelle Shirt: Pull&Bear

4 Kommentare zu „Double Denim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s